Quartiersmanagement

Das Projekt- und Quartiersmanagement ist im Rahmen des ESF-Programmes „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung 2014-2020“ seit Januar 2017 für das Gebiet „Mittelpunkt Aue“ tätig. Grundlage für die Arbeit des QM bildet das „Gebietsbezogene integrierte Handlungskonzept“, welches mit den Vereinen, Organisationen und allen anderen beteiligten aus dem ESF-Gebiet erarbeitet worden ist. Dieses Handlungskonzept zeigt alle wesentlichen Handlungsschwerpunkte, Ziele und Projekte auf, welche in den kommenden Jahren zu einer Verbesserung der sozialen Situation im Gebiet beitragen sollen. Das Projekt- und Quartiersmanagement wird aus Mitteln des ESF finanziert.

EU-ESF

Kontakt:
Projektmanagement Nachhaltige
Soziale Stadtentwicklung

Annabell Illig

Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema
Goethestraße 5
08280 Aue

Tel.: 03771/281 107
Fax: 03771/ 281 234
eMail: annabell.illig@aue.de

Projekt "Kunst baut Brücken"
Wieder jeden Donnerstag in der „Auer Brücke“. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

"Gemeinsam für unsere Stadt II"
Ein Projekt von HELP e.V.

Projektlaufzeit: 27.01.2020 - 31.10.2021

Kontakt:

HELP Zentrum für Sozial-, Bildungs - und soziokulturelle Arbeit und
Gefährdetenhilfe für Jugendliche und Heranwachsende e. V.

Geschäftsstelle
Am Bahnhof 1
08280 Aue

Telefon 03771 553440