Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Information zur Erreichbarkeit der Stadtverwaltung der
Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema

Aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des CORONA-Virus in Sachsen ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern. Wir wollen gemeinsam unser Gesundheitswesen entlasten, um die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können. Die aktuelle Entwicklung zur Verbreitung des CORONA-Virus (COVID-19) erfordert Handlungen des Staates und der Kommunen und die Unterstützung jedes Einzelnen zum Schutz der Bevölkerung.

Für die Rathäuser in Aue und Bad Schlema wird der Besucherverkehr bis auf Weiteres komplett eingestellt. Alle Ämter sind telefonisch zu den sonst üblichen Servicezeiten oder per Mail erreichbar. Im Einzelfall können Termine vereinbart werden. Insoweit für Ihre Anliegen eine telefonische oder schriftliche Auskunft ausreichend ist, erreichen Sie die Ämter unter den bekannten Kontaktdaten. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bei der Unterstützung unserer Gesundheitssysteme.

Für den Zeitraum der Ausgangsbeschränkung (23.03.2020 bis einschließlich 05.04.2020) entsprechend der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftliche Zusammenarbeit ist nur die Vereinbarung unaufschiebbarer Termine möglich.

Bitte beachten Sie, dass Termine für das Standesamt sowie Einwohnermeldeamt nur für dringende und für den o.g. Zeitraum für unaufschiebbare Angelegenheiten vergeben werden.

Standesamt:
Tel.: 03771 2507512/ e-mail: standesamt@aue.de
Telefonische Anfragen/Terminvereinbarung in der Zeit montags bis donnerstags von 09.00-12.00/13.00-16.00; fr. 09.00-12.00

Meldeamt:
Tel.: 03771 281118/e-mail: meldeamt@aue.de
Telefonische Anfragen/Terminvereinbarung in der Zeit montags bis donnerstags von 09.00-12.00/13.00-16.00; fr. 09.00-12.00

Öffnungszeiten Stadtinformation Rathaus Aue (Zeitraum 23.03.2020-05.04.2020 nur für Besucher mit Terminvereinbarung)

Montag,
und Donnerstag 09:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Dienstag 09:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr
Freitag 09:00-12:30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerservicebüro Rathaus Bad Schlema (Zeitraum 23.03.2020-05.04.2020 nur für Besucher mit Terminvereinbarung)

Für den Bereich des Bürgerservicebüro im Schlemaer Rathaus (03772-3804-33) gelten folgende Öffnungszeiten:
Dienstag 09:00 Uhr-11:30 Uhr und 12:30 Uhr-18:00 Uhr
Donnerstag 13:00 Uhr-16:00 Uhr

Informationen zum Coronavirus (Seitenblock rechts-->)

 

20 JAHRE BACKHAUS SCHLEMA E.V.

Es gibt viele Gründe, sein Brot selbst zu backen:
Der warme Duft aus dem warmen Ofen, zu wissen, was drin ist im Backwerk, Unverträglichkeiten…
Aber wussten Sie, dass Brotbacken sogar das Zeug zur „Therapie“ hat?
Das eigenhändige Kneten von Teig, insbesondere Brotteig, ist bestens dazu geeignet,
Stress und Ärger abzubauen.
Das Kneten beruhigt die Sinne, „es erdet“.




20 Jahre Backhaus Schlema e.V.





Am 14. Juni 2000 wurde der Verein Backhaus Schlema e.V. im damaligen Feuerwehrdepot Oberschlema von 13 Personen gegründet. Vorsitzender des Vereins ist der Bürgermeister der Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema Jens Müller.

Das gemeinsame Ziel war, die mehr als 5000- jährige Geschichte des Brotbackens zu bewahren, die altdeutsche Backtradition zu pflegen, sowie Gästen und Besuchern dies zu vermitteln. Bis heute hat sich an diesem ehrgeizigen Ziel nichts geändert.

Die damals abrissreife Pumpenstation für Abwasser am Zechenplatz bot eine solide Basis zur Errichtung eines Backhauses. Nach einer knapp 4- jährigen Bauzeit inklusive der Errichtung eines altertümlichen Lehmbackofens, wurde am 4. September 2004 das Backhaus feierlich mit einer Festveranstaltung und dem ersten Backhausfest eröffnet und eingeweiht.
Seitdem gibt es regelmäßige Veranstaltungen und auch die Anzahl der Vereinsmitglieder ist gestiegen.
In den zurückliegenden Jahren wurden zahlreiche Erfahrungen gesammelt, und die Tradition des altdeutschen Backens sowie der Backprozesse weiter verfeinert. Heute werden ausschließlich reine Sauerteigbrote gebacken und Mehle regionaler Herkunft einer sächsischen Mühle verwendet.

2010 wurde ein neues Nebengelass am Backhaus errichtet, mit Hilfe einer LEADER- Förderung 2017 die Backofenglocke komplett erneuert, sowie in den vergangenen Jahren der Kauf des Gebäudes nebst Grundstück realisiert.

Um den Vereinsgeburtstag würdig zu begehen, sind in diesem Jahr einige Höhepunkte geplant.
Ein extra kreiertes Jubiläumsbrot wird die Palette unserer Sauerteigbrote zu den öffentlichen Backveranstaltungen bereichern. Umweltverträgliche Papiertüten mit einem Jubiläumsaufdruck, sowie neue und schicke Vereins-T-Shirts werden für das Jubiläum werben.

Das mittlerweile 17. Backhausfest am Samstag, den 12. September 2020, wird eine Geburtstagsfeier mit vielen zusätzlichen Höhepunkten, wie Tombola, Bühnenprogramm, etc. sein.

Termine öffentliche Schaubackveranstaltungen:
Samstag, 11. April 2020, ab 11: 00 Uhr Erstes öffentliches Anbacken anlässlich des
Ostermarktes im Ortsteil Bad Schlema
Samstag, 12.September 2020, ab 11:00 Uhr 17. Backhausfest
Freitag, 2. Oktober 2020, ab 18:00 Uhr Backen anlässlich der Museumsnacht im
Städtebund Silberberg
Sonntag, 18.Oktober 2020, ab 10:00 Uhr Backen anlässlich des „21. Tag des
traditionellen Handwerks“

Kontakt:

Steinbruchweg 01
08301 Bad Schlema
Aue- Bad Schlema
Tel.: 03772/21962
E-mail:
backhaus.schlema@web.de
backhaus-schlema@web.de
www.backhaus-schlema.de
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke