Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

DIE STADTWERKE AUE-BAD SCHLEMA GMBH INFORMIERT:



Änderung der „Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz“

Sehr geehrte Kunden,
zum 01.03.2020 ändern wir unsere technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss und den
Betrieb von Anlagen, die an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Aue – Bad Schlema GmbH
angeschlossen werden.
Ab diesem Zeitpunkt werden wir die technische Richtlinie des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) „TAB 2019 –Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz“ Stand Oktober 2019 als Technische Anschlussbedingungen im Sinne des § 20 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) anwenden.
Die neuen technischen Anschlussbedingungen sind nur für Anlagen anzuwenden, die erstmalig ab
dem o.g. Zeitpunkt ans Niederspannungsnetz angeschlossen werden bzw. bei einer Erweiterung oder
Veränderung an einer Kundenanlage. Für den bestehenden Teil der Kundenanlage gibt es dabei keine
Anpassungspflicht, sofern die sichere und störungsfreie Stromversorgung gewährleistet ist.
Der vollständige Wortlaut der „TAB 2019 –Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an
das Niederspannungsnetz“ steht im Internet unter www.swaue.de als PDF-Dokument zur Verfügung.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke