Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema

Ab Montag, den 29.11.2021 bleiben die Rathäuser in Aue und Bad Schlema aufgrund der aktuellen Situation vorübergehend geschlossen.

Alle Ämter sind telefonisch und elektronisch zu den sonst üblichen Servicezeiten, unter den bekannten Kontaktdaten, erreichbar.

Präsenztermine werden nur für dringende und unaufschiebbare Angelegenheiten vergeben.
Der Zutritt ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Vorlage eines 3G Nachweises möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bei der Unterstützung unserer Gesundheitssysteme.

Informationen zum Coronavirus (Seitenblock rechts-->)

 

AUE-BAD SCHLEMA IST WINTERDIENSTBEREIT




In den Salzsilos im OT Aue sind 240 Tonnen Salz bevorratet (1 Silo 120 Tonnen, zwei Silos je 60 Tonnen) im OT Bad Schlema sind 350 Tonnen eingelagert (lose). Gestreut wird ausschließlich mit Trockensalz, ein Soleerzeuger (im Ergebnis mitunter inkorrekt als „Lauge“ bezeichnet) steht nicht zur Verfügung. Es sind ca. ca. 150 km + Gehwege zuzüglich städtischer Plätze freizuhalten, geräumt wird nach Dringlichkeitsstufen. Zur Verfügung stehen 10 Fahrzeuge, außerdem werden Handräumungstruppen eingesetzt.
In der Saison 20/21 wurden insgesamt ca. 1000 t Salz verbraucht.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Do: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Mi: 09:00-12:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke