Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Wanderroute Floßgraben

 
Flossgraben

Ein empfehlenswerter Wanderweg ist der Naturlehrpfad "Am Floßgraben". In den Jahren 1556 - 1559 wurde der Floßgraben, Länge 15,3 km, zum Transport von Grubenholz erbaut und ist heute ein technisches Denkmal. Er beginnt am großen Muldenwehr in der Nähe des Gasthauses "Rechenhaus" in Albernau und führt durch eine landschaftlich reizvolle Umgebung über den Stadtteil Auerhammer/Neudörfel, vorbei am Fluter des Zschorlaubaches, weiter zum Ehrenmal an der Gellertstraße, ins Kurgebiet nach Oberschlema. Eine lohnenswerte Stippvisite bei dieser Wanderung ergibt der Besuch der Ausflugsgaststätte "Gleesberg" (593 m) mit dem August-Ernst-Köhler-Aussichtsturm (1898 zur Ehren des Gründers des Erzgebirgsvereins errichtet), zu erreichen über den Weg am Fluter entlang über die Peuschelgüter.

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Do: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Mi: 09:00-12:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke