Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

WANDERUNG "VON OBERWILDENTHAL ZUR TALSPERRE CARLSFELD UND HINAB NACH WILDENTHAL"

Termin:

Mittwoch, 11. November 2020
08:15 – 16:55 Uhr


Ort/Treffpunkt:

Aue, Bahnhofsvorplatz
Erdmann-Kircheis-Str.
08280 Aue


Veranstalter:

Eisenbahnsportverein Lokomotive Aue e.V.
Erdmann-Kircheis-Str. 4 RVE-Gebäude
08280 Aue


Ansprechpartner:

siehe Wanderleiter
Telefon: 03771/2466371
Inhalte / Informationen:
Streckenlänge 15 km mittleres Profil; Treffpunkt in Aue/Bahnhof am Bus 373 nach Eibenstock, Einkehr im Gasthaus Talsperre Carlsfeld vorgesehen; Wanderleiter: Klaus-Dieter Müller, Telef.-Nr. 03771 4959746 oder 01606080775
Leistungen und Kosten:
Beitrag für Nichtvereinsmitglieder beträgt 2,00 €. Ticket: Tageskarte 2 Zonen
Teilnahmebedingungen:
Angaben unter Vorbehalt! Bei den Wanderungen sind die Schutzmaßnahmen hinsichtlich der Corona-Pandemie (Mund-Nasenschutz in ÖVM, Abstandhaltung, Kontaktbeschränkung) durch die Teilnehmer einzuhalten! Durchführung ab vier Teilnehmer
Veranstaltungen in der nächsten Zeit, die Sie auch interessieren könnten:
  • Wanderung "Über Poeten- und Elberadweg zum Schloss Siebeneichen u. durch den Goldgrund zur Altstadt"
    Aue, Postplatz Bus 361
    Samstag, 5. Dezember 2020,   06:05 – 17:23 Uhr
  • Rundwanderung großräumig um Zschorlau
    Aue, Bahnhof
    Mittwoch, 9. Dezember 2020,   08:50 – 15:00 Uhr
  • Wanderung "Vorbei am Sachseneck und Altzella nach Nossen zum Rodigt-Turm"
    Aue, Postplatz Bus 361
    Mittwoch, 16. Dezember 2020,   06:05 – 17:23 Uhr
  • Rundwanderung von Burgstädt zur Rochsburg und im Brausebachtal zurück
    Aue, Postplatz
    Mittwoch, 30. Dezember 2020,   07:50 – 16:04 Uhr
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke