Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema

Die Verwaltungsgebäude Rathaus, Goethestraße 5, 08280 Aue und Rathaus, J.-Curie-Straße 13, 08301 Bad Schlema sind mit den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Alle Bereiche sind uneingeschränkt per Telefon oder E-Mail unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Zu Ihrem und unserem Schutz sowie der Einhaltung der Hygieneauflagen, ist derzeit eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin, um „unnötige“ Wege bzw. Wartezeiten und damit verbundener Ansammlungen von Personen zu vermeiden.

Trotz der Öffnung und Lockerungen sind weiterhin die Regelungen der Sächsischen CORONA-Schutzverordnung sowie der Allgemeinverfügung Hygieneauflagen zu beachten. Es müssen die erforderlichen Hygienestandards eingehalten werden. Bitte achten Sie beim Aufenthalt in öffentlichen Gebäuden auf die geltenden Abstandsregelungen (mindestens 1,50 m).

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird, zum Schutz aller, empfohlen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Informationen zum Coronavirus (Seitenblock rechts-->)

 

21. TAG DES TRADITIONELLEN HANDWERKS

Backhaus Schlema e. V. nimmt aufgrund der aktuellen Lage nicht am 21. Tag des traditionellen Handwerks teil
Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Mitglieder des Backhausvereins Bad Schlema dazu entschieden, ihre geplante Teilnahme am 21. Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge am 18.10.2020 abzusagen. Baubürgermeister der Stadt Aue-Bad Schlema und Vereinsvorsitzender Jens Müller: „Das Schaubacken mit Verkostung zur Shoppingnacht war demnach unsere letzte Veranstaltung in diesem Jahr. Wir bedauern das sehr, aber in Abstimmung mit den Vereinsmitgliedern sind wir uns einig, dass der Aufwand in Anbetracht der momentanen Situation einfach zu groß wäre und keiner abschätzen kann, wie sich die Lage entwickelt.“


Teilnehmen werden in Aue-Bad Schlema:


„Die gewandte Luise“: Die Gewandte Luise - Auer Werkstube textiles Kunsthandwerk - Alfred-Brodauf-Straße 21 08280 Aue

Am 17. und 18.10. von 10:00-17.00 Uhr Textiles Kunsthandwerk Bedruckte Textilien, erklären von Drucktechniken, Erzählen von Geschichten aus der Auer-Werkstube, Vorführen von Nähtechniken Rahmenprogramm mit Überraschungen Angebote für Kinder: Zur Verfügung stehen Stoffreste zum Basteln, auch für zu Hause! www.auer-werkstube.de


und Keramik „Heike Puschmann-formsache“


Am Samstag, 17. Oktober, nur in der Zeit von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Vorführung von Aufbaukeramik, Auskünfte zu weiteren Techniken und Verfahren. Das Mitmachangebot ist abhängig von der Besucherzahl und den Witterungsbedingungen.
Herbstdeko selbst töpfern, Kaffee und Kuchen
Angebote für Kinder:
Selbst töpfern

Internet: www.ph-keramik.de


Adresse: An den Teichen 27
08280 Aue/Alberoda




Hintergrundinformationen zum Tag des traditionellen Handwerks:
„Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge“ ist ein in Deutschland einmaliges Angebot. Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. führt ihn seit 2000 jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober durch. Auch in diesem Jahr öffnen wieder zahlreiche Werkstätten, Vereine und Unternehmen ihre Türen und gewähren einen Blick hinter die Kulissen.
Vielerorts lädt ein besonderes Rahmenprogramm aus Vorträgen, Ausstellungen, musikalischer Unterhaltung und künstlerischen Darbietungen zum Verweilen ein. Kulinarische Angebote sorgen für das leibliche Wohl. Fast alle Einrichtungen bieten obendrein ein besonderes Kinderprogramm. Der Tag des traditionellen Handwerks ist zu einem festen Bestandteil der Veranstaltungsplanung im Erzgebirge geworden und begeistert weit über die Region hinaus.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke