Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema

Die Verwaltungsgebäude Rathaus, Goethestraße 5, 08280 Aue und Rathaus, J.-Curie-Straße 13, 08301 Bad Schlema sind mit den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Alle Bereiche sind uneingeschränkt per Telefon oder E-Mail unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Zu Ihrem und unserem Schutz sowie der Einhaltung der Hygieneauflagen, ist derzeit eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin, um „unnötige“ Wege bzw. Wartezeiten und damit verbundener Ansammlungen von Personen zu vermeiden.

Trotz der Öffnung und Lockerungen sind weiterhin die Regelungen der Sächsischen CORONA-Schutzverordnung sowie der Allgemeinverfügung Hygieneauflagen zu beachten. Es müssen die erforderlichen Hygienestandards eingehalten werden. Bitte achten Sie beim Aufenthalt in öffentlichen Gebäuden auf die geltenden Abstandsregelungen (mindestens 1,50 m).

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird, zum Schutz aller, empfohlen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Informationen zum Coronavirus (Seitenblock rechts-->)

 

AUSZUBILDENDE DER KURGESELLSCHAFT SCHLEMA MBH STARTEN NEUES PROJEKT UND BETREIBEN EIGENSTÄNDIG EINEN IMBISS

Auszubildende der Kurgesellschaft Schlema mbH starten neues Projekt und betreiben eigenständig einen Imbiss Am 22. Juni 2020 starteten die Auszubildenden der Kurgesellschaft Schlema mbH mit der Betreibung eines eigenen Imbissstandes ein neues Projekt. An der Ecke Kurhotel / Ärztehaus werden von Montag bis Freitag von 11 bis 14 Uhr kleine warme und kalte Speisen an einem Imbissstand angeboten. Zum Startangebot gehören dabei Bockwurst, Knacker, Leberkäse, Eintopf, Salate, Kaffee sowie alkoholfreie Getränke. Spätere Erweiterungen des Angebotes sind angedacht. Per PKW erreichbar ist der Imbiss über die Zufahrt Ärztehaus (Kreuzung Markus-Semmler-Straße und der Straße Am Kurpark). Das Besondere an der Aktion ist, dass der Imbiss ausschließlich von Auszubildenden betrieben wird. Mit Unterstützung ihrer Ausbilder planen sie die Speisen inklusive Einkauf und Preisberechnung, suchen Kooperationspartner und erstellen Kostenpläne. So haben sie zum Beispiel mit der Fleischerei Bauer aus Albernau schon einen sehr guten Partner für das Projekt gewinnen können. Die gesamte Organisation der Arbeitsabläufe, des Personaleinsatzes sowie der Einhaltung der Hygienevorschriften liegen in den Händen der Auszubildenden. „Ziel ist es, den jungen Leuten eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise zu vermitteln sowie ihre Teamfähigkeit und Kreativität zu schulen.“ so Nicole Sabrowsky, Leiterin des Restaurants 2000Acht. Insgesamt lernen gegenwärtig sechs Auszubildende im Kurhotel Bad Schlema. Sie werden in den Berufen Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/-mann, Fachkraft im Gastgewerbe und Hotelfachfrau/-mann ausgebildet. Jetzt hoffen sie, dass ihr neues Projekt bei den Gästen Anklang findet und sie auf diese Art ihr bereits erlerntes Können in selbständiger Arbeitsweise unter Beweis stellen können.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke