Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema

Die Verwaltungsgebäude Rathaus, Goethestraße 5, 08280 Aue und Rathaus, J.-Curie-Straße 13, 08301 Bad Schlema sind mit den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Alle Bereiche sind uneingeschränkt per Telefon oder E-Mail unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Zu Ihrem und unserem Schutz sowie der Einhaltung der Hygieneauflagen, ist derzeit eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin, um „unnötige“ Wege bzw. Wartezeiten und damit verbundener Ansammlungen von Personen zu vermeiden.

Trotz der Öffnung und Lockerungen sind weiterhin die Regelungen der Sächsischen CORONA-Schutzverordnung sowie der Allgemeinverfügung Hygieneauflagen zu beachten. Es müssen die erforderlichen Hygienestandards eingehalten werden. Bitte achten Sie beim Aufenthalt in öffentlichen Gebäuden auf die geltenden Abstandsregelungen (mindestens 1,50 m).

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird, zum Schutz aller, empfohlen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Informationen zum Coronavirus (Seitenblock rechts-->)

 

SICHERUNG DER ARBEITSFÄHIGKEIT IM STANDESAMT IM MONAT MÄRZ



Zur Eindämmung der Ausbreitung des COVID-19-Virus wurden weitreichende Maßnahmen getroffen. In Aue Bad Schlema werden die Empfehlungen der Landesdirektion Sachsen zur Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit in den Standesämtern im Umgang mit der COVID-19-Lage derzeit wie folgt umgesetzt:

Geburten und Sterbefälle
Die gesetzlichen Verpflichtungen zur Anzeige von Geburten und Sterbefällen sowie die Beurkundung der Sterbefälle im Rahmen der Fristen des sächsischen Bestattungsgesetzes werden gewährleistet.
Die Beurkundung der Geburt eines Kindes innerhalb eines vertretbaren Zeitrahmens wird abgesichert.
Eheschließungen
Die Durchführung von Eheschließungen bleibt weiterhin gewährleistet. In Absprache mit den Brautpaaren wird allerdings geprüft, ob eine Verschiebung von Eheschließungen möglich ist. Die Anzahl der Gäste muss auf ein Mindestmaß beschränkt werden. Neben dem Brautpaar dürfen die Eltern und ggf ein Fotograf anwesend sein.
Um längeren Kontakt mit den Eheschließenden auszuschließen sind keine umfänglichen Trauansprachen vorgesehen.
Ausstellungen von Urkunden und Aufnahme von Erklärungen
Generell wird der direkte Bürgerverkehr auf ein Minimum reduziert und nur auf die notwendigsten Aufnahmen von Erklärungen beschränkt (Vaterschaften, Zustimmungen zu Vaterschaften, Anmeldungen Eheschließungen, Namenserklärungen für die Erstbeurkundung). Die Ausstellungen von Urkunden oder die Aufnahme von Erklärungen, welche nicht zwingend benötigt werden ausgesetzt bzw. schriftlich bearbeitet.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke