Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Erzgebirgischer Handballverein EHV Aue

 

EHV Aue "Die Nummer 1 in Sachsen"

Der Handballsport in der Stadt Aue kann auf eine lange und erfolgreiche Tradition verweisen. Die BSG Wismut Aue war eine der erfolgreichsten Sektionen im gesamten DDR-Maßstab.
Bis auf 3 Jahre gehörte die Auer Mannschaft immer der Handball-Oberliga an. Viele Nationalspieler der ehemaligen DDR gingen aus ihren Reihen hervor. Nachdem der Wettspielbetrieb innerhalb des Deutschen Handballverbandes mit der Saison 1990/1991 beendet worden war, spielte die Mannschaft 1991/ 1992 in der 1. Bundesliga und seit 1992 erfolgreich in der 2. Bundesliga.
In der Saison 2010/11 musste jedoch der Abstieg in die 3. Liga hingenommen werden, nachdem lediglich ein 11. Platz erreicht wurde, welcher nach einer Änderung im deutschen Ligasystem nicht zur Teilnahme an den Relegationsspielen berechtigte. In der Saison 2011/12 wurde der EHV Meister in der Ost Staffel der 3. Handball-Liga und schaffte damit den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga.

Kontakt:
Erzgebirgischer Handballverein Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Loßnitz

Tel.: 0 37 71 / 5 47 74
E-Mail: kontakt@ehv-aue.info
Internet: www.ehv-aue.info

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Do: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Mi: 09:00-12:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke